Sportanlage

Bereits am 16.06.1968 wurde der Sportplatz eingeweiht. Das dazugehörige Stadion wurde in der Zeit von 1976 bis 1979 erbaut. Am 16.06.1979 wurde es seiner Bestimmung übergeben. Neben dem TSV waren damals noch der SV Hubertus Blankenheim und die Freiwillige Feuerwehr Blankenheim an dem Bau beteiligt. Der Schützenverein trägt auch heute noch seine Wettkämpfe (Luftgewehr und Luftpistole) auf der Schießanlage des Lämmerberg – Stadion aus. Die Feuerwehr ist heute nicht mehr am Sporthaus beteiligt.

Im Jahr 2010 konnte rechtzeitig zum Jubiläum mit Hilfe von Fördermitteln der Sportplatz einer umfassenden Renovierung unterzogen werden. Siehe Artikel [weiter]

Sportplatz Blankenheim bei Google Maps

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.