Renovierung des Sportplatzes

Was lange währt, wird endlich gut!
Nach langem warten wird nun doch noch vor dem Jubiläum der Sportplatz in Blankenheim mit Mittel aus dem Konjunkturprogramm des letzten Jahres renoviert. In den nächsten Tagen werden hoffentlich auch die Bagger anrücken und mit den Arbeiten beginnen.

Im Vorfeld wurde bereits zwischen zwei Flutlichtmasten ein Graben gezogen und ein Rohr für beim Fest benötigte Strom- und Wasserleitungen gelegt. Mit diesem Graben, der zwar wieder zugeschüttet wurde, ist natürlich ein reguläres Fußballspiel nicht möglich.
Wegen der Renovierung wird die erste Mannschaft Ihre vier verbleibenden  Heimspiele im benachbarten Meckbach austragen. Dies wird am kommenden Sonntag gegen Gershausen das erste Mal der Fall sein. Schwieriger gestaltet sich dies bei der Zweiten. Da vor der Ersten des TSV immer die Dritte von Meckbach spielt, muss die Zweite ihre verbleibenden Heimspiele wahrscheinlich auswärts austragen. So wurde die für das kommende Wochenende angesetzte Partie gegen Hönebach nach Hönebach verlegt. Spielbeginn ist am Samstag um 14 Uhr.

Sobald auf dem Sportplatz die Bagger angefangen haben, kann in Blankenheim auch nicht mehr trainiert werden. Das Training wird dann auf jeden Fall Freitags um 19 Uhr in Meckbach statt finden. Was mit dem Training am Dienstag geschieht, steht noch nicht endgültig fest.
Ab wann das Training in Meckbach statt findet, wird auf jeden Fall hier auf der Seite bekannt gegeben!

5 comments

  1. also wenn das training sowieso nur „dosiert“ ist sollte auch die zweite teilnehmen-seh da keinen grund das training ausfallen zu lassen!!

  2. Also Tasche packen und kommen! Den Meisten „faulen“ Spielern ist doch ein dosiertes Training lieber 😉

  3. Ich denke am Freitag hat nur die erste Training?

    Admin:
    Nein, auch die Zweite. Wer von der Zweiten wegen dem Spiel am Samstag nicht kommen will, dann ist das auch nicht schlimm.

  4. Findet dann am Freitag (26.3.) das Training statt, wenn am Samstag gespielt wird?

    Admin:
    Ja, Training findet statt. Es wird aber sehr wahrscheinlich ein dosiertes Training werden.

Comments are closed.