Lämmerberg Cup 2018

Am Samstag den 09.06 fand zum Abschluss der Saison unser Lämmerberg Cup 2018 auf dem Sportplatz in Blankenheim statt. Nachdem man in den vergangenen Jahren kein eigenes Freizeitturnier veranstaltet hat, war man gespannt, wie sich dieses Turnier entwickeln würde. 7 Mannschaften hatten sich zunächst angemeldet, wobei sich eine Mannschaft bereits kurz vor dem Turnier abmeldete und eine Mannschaft nicht auftauchte. Somit stellt sich zu Beginn direkt die Aufgabe den Ablauf umzustellen. Es wurden nun 15 Minuten pro Partie gespielt und anschließend spielten die besten Mannschaften in einer K.O Runde den Sieger aus. Nach den 10 Spielen der Vorrunde ergaben sich somit die Partien für die K.O Runde aus den Platzierungen, wobei es dabei bereits eng her ging. Den Unterschied zwischen dem 3. und 4. machte lediglich die Tordifferenz aus. Am Ende qualifizierte sich die Amigos de Pivo C.F. Als beste Mannschaft für das Halbfinale mit 10 Punkten und spielte dort gegen die Alheimkickerz, welche sich mit 5 Punkten und einer Tordifferenz von +1 den vierten Rang sicherten. Das zweite Halbfinale entschied sich zwischen Yellow United, die mit 7 Punkten den zweiten Rang erreicht hatten und den Red Eagles, die mit 5 Punkten und einer Tordifferenz von +2 knapp den dritten Rang holten.

Im ersten Halbfinale zwischen Yellow United und den Red Eagles zeigte sich dann direkt, wie dicht die Mannschaften beisammen waren an diesem Samstag, den nach einem 1:1 in der regulären Spielzeit ging es ins 7 Meter schießen, welches Yellow United für sich entscheiden konnte und somit als erster Finalist fest stand.

Auch im zweiten Halbfinale zwischen den Amigos de Pivo C.F sah es lange nach einem 7 Meter schießen aus, bis die Alheimkickerz sich kurz vor Schluss doch noch mit 1:0 durchsetzten und somit sich den zweiten Platz im Finale sicherten.

Das spiel um Platz stand somit zwischen den Red Eagles und den Amigos de Pivo C.F. an und auch diese Spiel sollte erst im 7 Meter schießen entschieden werden. Nachdem hier 3 Schützen nicht ausreichten, wurde nun abwechselnd weiter geschossen, bis der Sieger fest stand. Dies waren hier die Red Eagles, welche noch im Halbfinale im 7 Meter schießen verloren hatten.

Im Finale ging es nun um den Turniersieg zwischen den Ahleimkickerz und Yellow United. Die Alheimerkickerz, die sich nur als vierte für das Halbfinale qualifiziert hatte und dabei bereits 2:5 gegen Yellow United verloren hatten, wollten hier wieder etwas gut machen und das zeigten sie auch im Finale. Auch wenn Yellow United ebenfalls die eine oder andere Chance hatten gingen die Alheimkickerz mit 1: 0 in Führung und ließen sich diese Führung auch nicht nehmen. Als dann auch noch das 2:0 fiel war das Finale entschieden und der Sieger stand fest.

Das Endergebnis lautet somit wie folgt:

1. Alheimkickerz

2. Yellow United

3. Red Eagles

4. Amigos de Pivo C.F.

5. Hersfelder Kickerz

Wir gratulieren den Alheimkickerz zu ihrem Turniersieg und allen anderen Mannschaften zu ihren Platzierungen. Wir bedanken uns auch bei allen Teams für ihre Teilnahme und das faire und verletzungsfreie Turnier.

Wir hoffen, dass es euch ebenso Spaß gemacht hat wie uns und wir einiges für das nächste Jahr mit und hoffen, dass ihr dann auch wieder dabei seid.