Sieg im letzten Heimspiel der Saison 2017/18

Spielbericht TSV Blankenheim gegen SG Ausbach/Friedewald II

Aufstellung:
Nils Strüber, Mahmoud Alhaj Younes, Daniel Krauße, Torsten Krocker, Drasko Celic, Eldar Sojkic, Mohammad Aldiab, Toni Schuchmann, Johannes Dewald, Erdal Guersakal, Barakat Khalaf Elias

Ersatz:
Razan Zibo, Valentin Heckel, Sebastian Rösele

Ergebnis:
TSV Blankenheim vs. SG Ausbach/Friedewald II; 4:0

Statistik:

1:0 Celic (32 Minute)
2:0 Schuchmann (60 Minute)
3:0 Guersakal (82 Minute)
4:0 Heckel (89 Minute)

Gelbe Karten TSV: Mohammad Aldiab, Johannes Dewald, Erdal Guersakal

Spielbericht:

Drei wichtige Punkte für den sicheren Klassenerhalt

Der TSV Blankenheim sichert sich verdiente drei Punkte im letzten Heimspiel der Saison 2017/18 und wird auch in der neuen Saison in der B-Klasse spielen.

Der TSV Blankenheim ist von Beginn an hellwach und ist die spielbestimmende Mannschaft. In der 32 Minute geht die Heimmannschaft dann verdient durch Celic in Führung. Vorausgegangen war ein sehr guter Freistoß von Guersakal, dieser ging an die Latte und Celic nutzte den Abpraller eiskalt aus. Danach gibt es noch einige gute Chancen für den TSV, die aber leider ungenutzt bleiben. Die gegnerische Mannschaft bleibt bei Kontern aber immer gefährlich.
So geht es mit einer knappen Führung in die Halbzeit.
In der 60 Minute kann der TSV auf 2:0 durch Schuchmann erhöhen. Vorausgegangen war ein Traumpass von Johannes Dewald, der unter die Kategorie Weltklasse fällt! In der 70 Minute gibt es dann Elfmeter nach einem Foul an Guersakal, doch der Gefoulte schießt leider über den Kasten. In der 82 Minute macht es Guersakal dann besser und erzielt das 3:0. In der 89 Minute konnte Heckel dann nach auf 4:0 durch einen schönen Fernschuss erhöhen!