Souveräner erster Saisonsieg der zweiten Mannschaft

Aufstellung: Isaak, Lindemann, Heilig, Dewald A., Heckel, Thiel, Rjasanow, Hauke, Dewald J., Guersakal, Rösele

Ersatz: Hincu, Berisha, Pfeffer, Zibo

Ergebnis: SuFF Raßdorf vs. TSV Blankenheim; 2:11

Statistik:

0:1          Heckel (5 Min.)
0:2          Heckel (26 Min.)
0:3          Hauke (29 Min.)
0:4          Guersakal (38 Min.)
0:5          Guersakal (44 Min.)
0:6          Dewald J. (58 Min.)
0:7          Guersakal (65 Min.)
0:8          Hauke (66 Min.)
1:8          Zenker (72 Min.)
2:8          Kowalski (73 Min.)
2:9          Heckel (77 Min.)
2:10       Guersakal (79 Min.)
2:11       Guersakal (84 Min.)

Gelbe Karten TSV: Heilig, Dewald, Hauke

Spielbericht:

Souveräner erster Saisonsieg

Die zweite Mannschaft konnte endlich den langersehnten ersten Saisonsieg feiern. Es entwickelte sich eine recht einseitige Partie mit einem verdienten Auswärtssieg. Bereits in der fünften Spielminute ging der TSV durch Heckel in Führung. Vorausgegangen war eine schöne Kombination im Mittelfeld. Bis zur 25 Minute entwickelte sich dann eine kämpferische Partie ehe wiederum Heckel das 2:0 markieren konnte. Nach diesem Gegentor verließen dem Gastgeber seine kämpferischen Qualitäten und es fielen noch weitere 3 Gegentore bis zur Halbzeit. In der zweiten Halbzeit konnte der TSV seine Führung bis zur 70 Minute auf 8:0 ausbauen. Dann gönnte man sich drei Minuten Tiefschlaf, in denen der Gastgeber zwei Tore erzielen konnte. In der Schlussphase besinnt der TSV sich aber wieder auf seinen Stärken und konnte noch weitere drei Tore erzielen.

Die ganze Mannschaft zeigte eine hervorragende Leistung und Guersakal erwischte einen „Sahnetag“ und konnte 5 Tore erzielen.