Spielbericht TSV Blankenheim II gegen TSV Baumbach II

Aufstellung:  Toni Schuchmann, Heiko Lindemann, Roy Howorek, Drasko Celic, Matthias Wegner, Igori Hincu,  Sebastian Rjasanow, Daniel Krauße,Alaa Mohamad Ali, Domenico Becker, Kai Steinert
Ersatz: Sebastian Roesele, Rene Pfeffer, Razan Zibo, Jörn Dobbruntz, David Heussner
Ergebnis: TSV Blankenheim II vs. TSV Baumbach II 2:2
Statistik: 0:1 Harald Garus (14.), 0:2 Andreas Peters(19.), 1:2 Igori Hincu(56.), 2:2 Igori Hincu(82.)

Spielbericht:

Unsere Zweite startete noch punktlos in das Spiel gegen die zweite Mannschaft der TSV Baumbach und man sah ihnen an, dass sie das ändern wollten. Von Beginn an ist unsere Zweite eigentlich die bessere Mannschaft. Nur vor dem Tor hapert es zu diesem Zeitpunkt, da man oftmals nicht konsequent genug auf den Abschluss aus ist. Umso bitterer ist es dann, dass man sich durch einen dummen Fehler selber wieder in Rückstand bringt. Eigentlich aus dem nichts lädt man die Gegner zur Führung ein und des ganzen nicht genug lässt man sie die Führung noch weiter ausbauen. Somit lag man erneut früh deutlich hinten. Das seltsame in diesem Spiel war, dass man noch nicht mal genau wusste, wie es dazu kam und es mit Sicherheit nicht den Spielverlauf wiederspiegelte. Unsere Zweite ließ sich davon aber nicht verunsichern und machte weiter das Spiel aber leider immer wieder nicht clever genug vor dem gegnerischen Tor. So versuchte man zumeist den Ball ins gegnerische Tor zu tragen, was nicht gelang und somit musste man mit 0:2 in die Halbzeit gehen.

In der zweiten Hälfte dann wieder das gleiche Bild. Blankenheim hat mehr vom Spiel aber belohnt sich nicht selber, bis nach knapp einer Stunde Neuzugang Hincu endlich den Anschluss schafft. Nun war die Hoffnung noch größer auf etwas Zählbares und man setzte erneut nach, was dann in der 82. erneut durch Hincu zum Erfolg führte. Nach dem Ausgleich versuchte man sogar noch das Spiel endgültig zu drehen, was jedoch leider nicht gelang.

Dennoch steht am Ende der Erste Punkt der neu gebildeten Zweiten fest und das auch hoch verdient. Jeder Spieler auf unserer Seite hat gezeigt, was möglich ist. Igori Hincu ist sicherlich mit seinen zwei Toren der Matchwinner, jedoch kann man jedem zu der Leistung gratulieren und es stimmt positiv auf die Saison.

!!Glückwunsch Jungs und weiter so!!